Scorpion3de's Blog Vielleicht etwas länger als 140 Zeichen?!

Ios5 – Ein paar Eindrücke

So, nun nutze ich schon ein paar Tage die IOS5 Beta. Abgesehen vom erhöhten Akkuverbrauch habe ich noch keine große schwachstelle festgestellt. Ab und wann zickt facebookapp rum. Das ist etwas nervig, okay. Aber ich löse es über den Skyfirebrowser, da der per knopfdruck sofort die mobile facebook seite aufruft. Also auch nicht weiter schlimm.

Ich bin bisher doch überrascht über Apple. Gut, viele „neue“ funktionen sind für mich als ex-Androidnutzer eher ein alter Hut, dennoch. Toll das Apple das als DIE neuerungen verkauft. :-)

Die Kameraflashlight als notification LED nutzen? Funzt!!
Statusbar und Lockscreen-Infos, funzt!!
Das neue notification system im allgemein gefällt mir auch sehr gut.
Inzwischen kann man auch eigene Vibrationsmuster erstellen. Gut, für mich nicht wichtig, aber es funzt :-)
Die Kamera aus dem Lockscreen heraus aufrufen: geiles feature!!
Fotosbearbeiten? Super!
Direkt Twiter-upload: nix neues, aber klasse. Darauf hat man schon gewartet.
icloud: nicht unbedingt mein fall. Ich denke ich werde es eher als backupsystem nutzen. Denke das ist für leute mit mehreren Apple-Geräten eher gedacht als für mich. doch mal schauen was das noch so alles kann.
Pinch&Zoom in der Cameraapp und „+“-Taste zum Foto auslösen: gute Idee.

Ja mehr fällt mir aktuell nicht ein, was mir gefällt und erwähnenswert ist… ;-)
Der Artikel wird bestimmt bei gelegenheit nochmal das ein oder andere Update erhalten… :-)

Schöne Pfingsten euch allen.

Update:

Die Readerfunktion im Safarie habe ich vergessen. Sie ist großartig. Im Prinzip ist es „ReaditLater“ nur eben direkt in den Browser integriert…

Kommentar verfassen

Post Navigation