Scorpion3de's Blog Vielleicht etwas länger als 140 Zeichen?!

Duke Nukem Forever – PC

Nach 14 Jahren Entwicklung und Verschiebung ist vor einiger Zeit endlich der neue Teil von Duke Nukem erschienen. Ich habe es vor ein paar Tagen günstig im örtlichen Geschäft erstanden und schon eine Weile gespielt und werde hier mal kurz und knapp meine bisherige Meinung kund tun.

Wer nicht weiß um was es geht, der wird aus folgenden Video´s und Wiki-Link schlau.

Der wohl bekannteste Teil von Duke Nukem ist die 3D Version von 1996. Vorherige Titel waren in 2D.

Duke Nukem 3D – 1996

Spielscene aus Duke Nukem 3D

1997 wurde dann Duke Nukem Forever angekündigt und ließ lange auf sich warten…..

Trailer zu Duke Nukem Forever

Ich habe damals selber Duke Nukem 3D auf unserem ersten PC gespielt und fand es echt klasse. Logisch das ich natürlich später dann auch den Nachfolger haben will :-)

Ich bin jetzt im letzten viertel des Spiels angelangt und muss sagen, dass es meinen Erwartungen nicht gerecht wird. Es ist wunderschöne Grafik, doch das Leveldesign wirkt oft fantasielos und nur schnell erstellt. In einigen Scenen sind räume, in denen nur ein oder zwei Objekte stehen. Beispiel in einer Westernstadt ist in einem Haus nur ein Ofen. Ich finde das geht gar nicht. Das habe ich in vielen Spielen liebevoller und somit besser erlebt. Was mich richtig anschockt ist der geniale Humor. Dukes stimme ist die deutsche Syncronstimme von Bruce Willes. Das passt sehr gut wie ich finde. Und die Entwickler nehmen mal sich und auch mal unseren Freund Gordon Freeman aufs Korn. Dazu die Mischung aus Mega-Ego und ein wenig.. naja, nennen wir es mal Freizügigkeit… Wie ich finde wertet das das Spiel enorm auf. Es macht Spaß und bringt mich zum lachen. Das hat man selten bei Shootern. Die Missionen sind auch gut ausgewogen und abwechslungsreich. Mal fährt man in einem funkferngesteuerten Auto, da man geschrumpft ist, oder hockt hinter einer MG um Alienschiffe zu erledigen. Und die Jump’n’Run inhalte ala Duke Nukem I + II kommen natürlich auch nicht zu kurz.

Das Spiel wird über in Zukunft bereitgestellte contentupdates erweiterbar sein. Wann das erste erscheinen wird ist mir nicht bekannt. Ich habe dazu bisher nichts im Netz gefunden.

Das Spiel bringt auch einen Multiplayer-Modus mit sich, der mir persönlich nicht so recht gefällt. Es gibt verschiedene Modi wie Capture the Flag usw. Der MP ist Meiner Meinung nach eine Mischung aus Teamfortresst und Unreal Tournament. Man sammelt EP und Levelt dadurch und schaltet Gadgets frei wie andere Frisuren und Shirts. Darüber hinaus kann man auch Gegenstände freischalten, mit denen man seine „Bude“ einrichten kann. Man kann also durch den Duke-Dome laufen und sich alles ansehen was man so an Trophäen und Co frei gespielt hat.

Alles in zusammenfassend muss ich sagen, dass das Game die 30€ Wert war. Aber 50€, soviel kostet das in vielen anderen Stores, würde ich niemals dafür ausgeben.

Habt ihr den aktuellen teil, oder einen der älteren schon gespielt? Was haltet ihr von dem Game? Teilt mir eure Meinung mit.

Kommentar verfassen

Post Navigation